Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Außerdem bieten wir Karten von Google Maps und Videos von Youtube an. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu.

RINKUSKIAI

In Birzai gibt es vier Brauereien in denen man das lokale Bier probieren kann.

Früher brauten viele Birzaier ihr Landbier selber, manchmal noch heute, und es schmeckt sogar gut. Falls Sie die Gelegenheit haben dieses Bier zu probieren: machen Sie es.

Im Birzaier Schloss wird mit dem Zaldoka Bierfest an die lange Birzaier Biertradition erinnert.

Zu litauischer Volksmusik, Birzaier Bier, dunklem Brot und Landkäse wird die litauische Biertradition erklärt.

 

Viele Touristen reisen wegen dem Bierfest nach Birzai.

Die modernste Brauerei ist Rinkuskiai, die mit der größten Tradition Birzu Alus.

 

Verkauf ab Fabrik Rinkuskiai

Lange war mein litauisches Lieblingsbier das frisch gezapfte Progrinis "ne filtruotas"(5,2%), also unfiltriertes Bier- von der "Rinkuskiai" Brauerei in Birzai. Allerdings bekomme ich nach selbst massvollen Genuss des Progrinis immer starke Bauchschmerzen.

 

 

 

Ich bin leider mit diesen Befindlichkeiten nicht alleine. Mit Svyturys oder den Bieren der Birzu Alus Brauerei habe ich diese Probleme nicht.

Man bekommt das Progrinis, wie alle anderen Biere der Rinkuskiai Brauerei ( gegründet 1991), frisch abgefüllt in Flaschen im Verkaufsladen in der Alyvu Gatve, westlich vom Sirvena See. Daneben ist das erst 2011 eröffnete Restaurant "Alus Kelia".

Der Verkauf direkt neben der Fabrik wurde komplett neu gebaut.

Rinkuskiai Shop innen

Verkaufsraum

 

Manch ein Biertrinker wird Bier in Plastikflaschen als Sakrileg ansehen. Das "Proginis nefiltruotas" schmeckte mir aber besser als ein "Svyturys".

Nebenbei benutzt Svyturys Reis zum brauen.

Rinkuskiai Bier Birzai

Proginis unfiltriert. Lecker- aber besser nicht zuviel davon trinken!

 

Rinkuskiai hat einen Marktanteil von 3,5 % in Litauen.  Ein "Lobgesang" auf Rinkuskiai bei Wikipedia.

Rinkuskiai innen

 

Die litauischen Biere schmecken oft leicht und süß, manche haben aber einen hohen Alkoholgehalt und die Party kann dann schneller vorbei sein als einem lieb ist.

Rinkuskiai

 

Probierpakete

 

Rinkuskiai Brauerei Birzai

In Litauen wird häufig im Sixpack oder in Kartons verkauft. Es gibt zwar Kästen, die werden aber nicht gerne rausgegeben. Bei Rinkuskiai werden Literflaschen abgefüllt, bei Birzu Alus sogar 5 Liter Gebinde.

Ein Pfandsystem für Glasflaschen gibt es genau wie hier. Plastikflaschen werden an Sammelstellen gesammelt (ohne Pfand).

frisch gezapftes Bier

Man bezahlt die Plastikflasche und bekommt ein Bier nach Wahl gezapft. Natürlich gibt es im Supermarkt und auch hier im Verkauf alle Rinkuskiai Biersorten, die in ganz Litauen verkauft werden.

Frisch gezapft schmeckts aber besser. Das Bier ist dann vier Tage haltbar.

Die Plastikflasche ist für uns etwas ungewöhnlich. Aber man trinkt das Bier ja dann auch nicht aus der Flasche.

Tip: trinken Sie vom unfiltrierten Bier, so gut es auch schmeckt, nicht zu viel. Sonst kann es durchschlagen!

 

Hier der Anfahrtsplan:

Anfahrt Rinkuskiai Brauerei Birzai Litauen

 

Zurück